Zum Online-Ballettgeschäft


KLEIDERORDNUNG

 In unserer Ballettschule legen wir auf das Erscheinungsbild der Schüler großen Wert. 

Aus diesem Grund sind die Kinder in allen Klassen einheitlich gekleidet.

Außerdem erwarten wir, dass alle Mädchen mit ordentlicher Ballettfrisur (Haare hochgesteckt und aus dem Gesicht) sowie ohne Schmuck zum Unterricht erscheinen. 

Die Royal Academy of Dance® schreibt für die Prüfungen je nach Grad eine bestimmte Kleiderordnung vor. 

Um den Eltern die Kosten für die Anschaffung neuer Trikots zu ersparen, tragen unsere Schüler die Prüfungskleidung (Trikot, rosa Schläppchen, Strumpfhosen oder Söckchen, Charakterrock und -schuhe) in allen Unterrichtsstunden. 

Der für die Schule benötigte Ballettbedarf wird aus England von der Firma International Dance Supplies (IDS) bezogen und kann über unser Online-Ballettgeschäft (Link siehe oben) bestellt werden. Die bestellten Artikel werden Ihnen direkt aus England von IDS zugeschickt. Es gelten die Geschäftsbedingungen von IDS (über entsprechenden Link auf der Webseite des Ballettgeschäfts aufrufbar). 

Bis zu einem Bestellwert von 150,- € fallen keine Zollgebühren an. Die angegebenen Preise sind Netto-Preise; DHL berechnet eine Umsatzsteuer von 19% auf den Warenwert sowie eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr.